Seiten

Montag, 17. März 2014

3 in 1 | Eve & Adam // Zeitsplitter // Stolperherz

[Heute wieder mal 3 Kurzrezis für euch! Alle 3 dieser Bücher sind Rezensionsexemplare, eines für eine Leserunde auf Lovelybooks und zwei habe ich ganz überraschend zugeschickt bekommen, jedoch schaffe ich es einfach nicht diese - zumindest in geraumer Zeit - in einer einzelnen Rezension zu besprechen; und bevor ich es dann ganz lasse, schreibe ich euch lieber meine Kurzmeinung nieder ;)]

Eve & Adam von Michael Grant & Katherine Applegate




Ich bin ehrlich gesagt schon mit den Erwartugen auf ein eher durchschnittliches, sehr oberflächliches, aber kurzweiliges Buch herangegangen und wurde - wenigstens in diesem Sinne  - nicht enttäuscht! 
Eve & Adam liest sich superschnell und supereinfach, aber danach hört das super auch leider schon auf! Denn meiner Meinung ist erstensmal schon das Thema sehr oberflächlich (was im Grunde nicht schlecht ist, mit einer guten Umsetzung kann das bestimmt toll sein!) und eben auch die Umsetzung. Alles in dem Buch ist wohl eher für die Teenie-Generation bestimmt, sehr einfach und mit Liebe und, und, und ... da bin ich wohl ein wenig zu anspruchsvoll habe ich das Gefühl ;)
Aber auch schon alleine den Titel finde ich ein wenig ... unpassend, denn es ist wirklich so, dass Adam erst ab der Hälfte des Buches auftritt und eben auch nicht wirklich die männliche Hauptrolle spielt! Von daher bin ich da gar nicht so mit einverstanden ^^ Im Großen und Ganzen ist das Buch schnell zu lesen, ein kurzweiliges und durchaus auch mehr oder weniger ganz spannendes Vergnügen, dass mir nicht sehr lange in Erinnerung bleiben wird!

Ihr wollt mehr über mein Bewertungssystem erfahren? Klickt HIER!



Zeitsplitter von Cristin Terrill


Ich gebe ganz ehrlich zu: Bevor ich das Buch total überraschend zugeschickt bekommen habe, hatte ich wirklich noch nichts von diesem Buch gehört! Dabei sind in Amerika wohl schon die Filmrechte verkauft worden! (Wenn ich mich nicht irgendwo mal wieder verlesen habe xD) Nun ja, jetzt haben wir hier einmal wieder einen Zeitreisenroman! Bei solchen Romanen ist es meiner Meinung nach einfach wirklich grundlegend wichtig, dass alles logisch ist und keine Fehler unterlaufen, wenn mit dem schwierigen Thema "Zeit" und "Zeitreisen" gespielt wird!
Und hier haben wir ein hervorragendes Beispiel wie das klappen kann! Das Buch ist wirklich rasant geschrieben und in sich total stimmig und - meiner Meinung nach - ohne Logikfehler! Es ist eines dieser Bücher, dass ich mir total gut verfilmt vorstellen kann, da es in dem Buch wirklich spannend zugeht! Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, auch wenn ich nie eine vollkommene Sympathie zu irgendeinem aufbauen konnte! Aber hierbei war das meiner Meinung auch nicht so schlimm, denn das Buch lebt zwar auch von den Gefühlen der Charakter, aber auch wirklich sehr viel durch die Action und das Geschehen!
Folglich hat mir das Buch also wirklich Spaß gemacht, für Zeitreisen-Fans definitv etwas interessantes! Ich werde dem Buch aber trotzdem nur 3 Wölkchen geben, denn mein Lesegefühl war zwar gut und es hat mir Spaß gemacht, aber es hat etwas gefehlt .... vielleicht mehr zu den Charaktern, ich weiß es nicht ... der Funke wollte jedenfalls nicht überspringen ;)



Danke an den Boje Verlag!

Ihr wollt mehr über mein Bewertungssystem erfahren? Klickt HIER!


Stolperherz von Britta Sabbag



Auch ein Buch das überraschend kam und das ich beim ersten Blick erstmal mit dem Gedanken "...ah jaa" einstufte, denn das Cover ist meiner Meinung nach viel zu kindlich und wird dem Buch nicht ganz gerecht. Busschen schön und gut, aber das andere Zeugs da gefällt mir nicht xD I'm not amused!
Aber ich lasse mich von so etwas ja nicht abschrecken und begann fleißig zu lesen! Und schon bald habe ich gemerkt, wie viel mehr hinter diesem wirklich schönen Büchlein (Büchlein, weil es wirklich sehr dünn ist!) steckt! Hauptcharakter Sanny war mir gleich sympathisch und auch die anderen Charakter wuchsen mir schnell ans Herz! Die Geschichte wird von Sanny erzählt und wir begleiten sie auf ihrer Reise, was wirklich sehr, sehr spannend und kurzweilig ist! Teilweise gab es manche Klischees oder Sachen, wo man eben schon ein paar Mal woanders gelesen hatte, aber darüber kann ich mal großzügig hinwegschauen, denn das Buch hat echt Spaß gemacht! Hätte ich vorher wirklich nicht gedacht, aber es liest sich locker und luftig, erzählt eine Geschichte von Musik, erster Liebe und Sannys Stolperherz!


Danke an den Boje Verlag!

Ihr wollt mehr über mein Bewertungssystem erfahren? Klickt HIER!

Kommentare:

  1. Von Eve & Adam war ich auch nicht so begeistert, ich muss aber zugeben das ich mich um einiges mehr aufgeregt als du :D
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, so richtig hat das Buch noch keinem gefallen xD ich lass mich echt schwer aufregen hehe :D
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. So viele Rufzeichen! Ich liebe die farblich passenden Kästchen! Ich glaub du hattest echt deinen Rufzeichen-Tag! xD Eve und Adam will ich eh nicht lesen, das englische Cover find ich zwar fantastisch, aber seit Tanjas Ponyrezension: äääh, no. Egool, man muss ja nicht alles gelesen haben!
    Maaan, Zeitsplitter wollte ich ja auch nie lesen ne, ich bin die Einzige die das Cover nicht supertoll findet und die Geschichte ... keine Ahnung grad ehrlich gesagt ob ich den Klappentext kenn :D ... aber alle findens irgendwie toll und ich steh ja auf logische Geschichten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis ich mal draufgekommen bin was Rufzeichen sind Mädel! xD Ist mir gar nicht aufgefallen, aber es stimmt ich hab dauernd Ausrufezeichen gemacht :O I knoooow diese farblich passenden Kästchen, die machen uns einfach wuschig hrr *-*
      Gell, das englische Cover war Bombääää *-* Ne echt egool, muss man total nicht ^^
      Es ist echt gut! Aber hat mich jetzt auch nicht vom Sockel gehauen :D Aber das passiert bei mir eh immer seltener haha :DD
      <3

      Löschen
  3. Wenigstens sieht Eve & Adam zum Anschauen ganz nett aus xD Ich hasse es immer so, wenn meine niedrigen Erwartungen nicht mal erfüllt werden, da könnt ich das Buch gegen die Wand werfen -.-

    Und Stolperhelz .. damit hast du mich jetzt irgendwie angefixt, du böses böses Kind - ich hab eh schon so ne lange "musst du mal lesen"-Liste, grr ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht ;) Aber die Geschichte - ne ne ne! :DD Ja Gell? Da hat man schonmal niedrige Erwartungen und dann werden selbst DIESE nichtmal erfüllt -.-
      Muhaha :D das buch ist soooo süß und unterhaltsam - klar, teilweise bisschen klischeehaft, aber so ... nett und unterhaltsam und ... kuschelig - irgendwie verbinde ich das Wort damit, weiß nicht warum xD
      <3

      Löschen
  4. Eve & Adam habe ich nicht gelesen, spricht mich auch nicht so sehr an. "Zeitsplitter" fand ich ganz gut (obwohl ich da am Ende immer noch einen Fehler in der Sache mit Nate sehe, als von der Logik her) und "Stolperherz" fand ich ganz ok, aber Sanny ist jetzt nicht mein Lieblingscharakter geworden und das Ende fand ich ziemlich klischeehaft - wie in 100 Teeniefilmen zuvor...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies es auch nicht xD Da bin ich ganz deiner Meinung, das Buch hat mir auch Spaß gemacht (Oh echt? Den Fehler muss ich ganz übersehen haben :O)
      Ich weeeeeiß klischeehaft und so, aber ich fand es so ... leicht und nett und unterhaltsam haach xD
      Alles Liebe!

      Löschen
  5. Ich bin sooo froh das ich 'Eve & Adam' nicht doch noch gekauft habe. Im Buchladen hab ich ziemlich lange herum überlegt für welches Buch ich mich entscheiden sollte, da ich zu wenig Geld mit hatte um beide zu kaufen. Ich weiß gar nicht mehr was die andere Variante war, aber diese hab ich dann gewählt. (; Gute Entscheidung!

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei wirklich froh! xD Da hast du eine deiner besten Entscheidungen getroffen hihi xD Es sieht zwar nett aus, aber das Geld ist es definitiv nicht wert! :D
      Alles Liebe,
      Mara <3

      Löschen