Seiten

Montag, 27. April 2015

The Best Time For New Beginnings Is Now.

Wir können den Wind nicht ändern,
aber wir können die Segel neu setzen.


Hallo ihr lieben Menschen. Ihr lieben, lieben Menschen, die ihr mir vielleicht sogar schon seit dem Beginn, vor mehr als zweieinhalb Jahren folgt. Man kann nicht leugnen, dass man es nicht merkt, aber ich möchte nun hier endgültig einen Schlusspunkt ziehen. 
"Im 7. Bücherhimmel". Das ist der Blog, der Traum, das Hobby eines Mädchens, das ich einfach nicht mehr bin. Ich bin ein wenig älter geworden, ein wenig reifer, ein wenig anders. Ich habe vor neues auszuprobieren, an neue Ufer zu stoßen - auf einem anderen Blog. Ja, das heißt, dass von nun an hier nichts mehr kommen wird. Es ist keine Pause, kein Komma, nein, es ist ein Punkt, ein Schlusspunkt. Macht mich das traurig? In gewisser Weise ja, denn wenn man sich mehr als ein paar Jahre einem Projekt widmet und viel Liebe in es hineinsteckt, dann kann so etwas gar nicht grundlos an einem vorbeigehen. 
Aber das Leben geht weiter und auch Ich gehe weiter. Und zwar auf Maraposa, ein Blog, der mir gerade mehr liegt und der etwas persönlicher werden soll. Inwieweit und überhaupt wie das alles wird - keine Ahnung! Ich lasse mich überraschen. Denn selbst wenn ich einen Plan hätte - so gut kenne ich mich nun, dass ich weiß, dass das eh den Bach runtergeht. 

Also:  

"If you are a dreamer, come in. If you are a dreamer, a wisher, a liar, a hope-er, a pray-er, a magic bean buyer, If you're a pretender, come, sit by my fire. For we have many a flax golden tale to spin. Come in, come in."



Noch steht dieser Blog am Anfang und das ist auch gut so. Nach und nach werde ich mich dort austoben können - und würde mich freuen, wenn ihr Lust habt dabei zu sein. Über jeden Kommentar oder Follower, über jeden Klick. Diesen Blog hier werde ich übrigens nicht löschen, dafür steckt viel zu viel Arbeit und Herzblut hier drinnen. Vielleicht erfreut sich ja noch der ein oder andere an meinen früheren Beiträgen.

Kein Lebewohl also, nur ein Auf Wiedersehen.
Mara

Montag, 15. September 2014

Do what you LOVE what you do

Nicht unbedingt sehr relevant der Grund dieses Postes, einfach nur ein ganz schöner Spruch wie ich finde ^^ Wobei ich schon allgemein zu meinem ersten Thema komme...Sprüche! Finde ich ja total motivierend und machen mir oft einfach gute Laune! Ein seeeeehr guter Ort solche Sprüche zu finden ist (Schleichwerbuuuung) WeHeartIt. Ich weiß, ich weiß, ich habe bestimmt schon viel zu oft über dieses Thema geredet, aber Leute! Wer noch nicht auf WeHeartIt ist muss da einfach hin! So viel Inspirationen da! Und was glaubt ihr denn, wo ich immer meine Bilder für die Posts hier herbekomme xD Wenn ich schon der ein oder anderen Person von dieser Seite erzählte, wurde ich schon oft etwas schief angeguckt, weil die Erklärung ungefähr so ging: Ähm, also ja, das ist so eine Seite und da sind ganz viele Bilder, echt cool, die kannste dann herzen!:D. Hört sich ja auch komisch an ^^ Im Grunde ist die Seite einfach nur ganz ähnlich zu Pinterest, vielleicht sag das ja dem ein oder anderen etwas. Finde ich ja persönlich nicht ganz so toll ^^


Sechs lange Wochen hatte ich Freiheit...und die ist jetzt zu ende! Heute hat die Schule
auch im Süden Deutschlands wieder angefangen und schon am ersten Tag fängt der Ernst des Lebens für mich wieder an. Ich bin nun in der Oberstufe angekommen und ab nun zählt wirklich alles für das Abi, dass ich in 1 1/2 Jahren schreiben werde (...und ich bekomme jetzt schon eine Schnappatmung, wenn ich an das Mathe-Abitur denke! Mathe und ich werden nie Freunde xD). Was mir auch ziemlich Angst macht, denn ... was kommt, wenn die Schule dann wirklich vorbei ist? Klar, kein Schüler gibt zu, dass er gerne zur Schule geht, aber ... naja irgendwie ja doch, oder? Ich glaube, in diesen letzten Jahren in der Schule merkt man erst einmal wie sehr man die Schule doch wertschätzt und was für ein wichtiger Bestandteil sie in unserem Leben ist. Gut, die Klassenarbeiten werde ich nicht vermissen, aber meine Freunde und einfach das  tägliche Zusammensein!:) Oh Gott ich werde ja jetzt schon total sentimental! Wie war das bei euch, wie seht ihr das?

Also, wundert euch nicht, warum mal nicht so viel von mir kommen wird, die Schule, die Schule ... da hat man einfach nicht mehr so viel Zeit und ich bin ehrlich, manchmal schaue ich einfach eine Folge Greys Anatomy (die mir aber fast schon wieder ausgehen, die 10 Staffel habe ich fast schon wieder fertiggeschaut!:() anstatt zu "arbeiten", also einen Post zu schreiben und mich ein wenig anzustrengen;) Obwohl sich so etwas von der Seele zu schreiben auch mal gut tut! Zu Greys Anatomy mach ich übrigens auch mal einen Post, wenn ihr Lust drauf hättet:) 

(Nein, einen wirklichen Grund hat der Post nicht, ich laber einfach vor mich hin xD)

Also auch keine Zeit um wirklich viel Freizeitaktivitäten zu betreiben (...das klang jetzt grad irgendwie ja intellektuell^^), dreimal die Woche sitze ich bis um 5 Uhr in der Schule, aber ich finde das eigentlich noch vollkommen okay,, das hätte viel schlimmer kommen können!
Sachen, wie zum Beispiel ein Holi-Festival oder Europapark! Beides habe ich aber glücklicherweise noch in den Ferien geschafft! 

Dass ein Holi-Festival in meiner Stadt stattfindet ist schon ein kleines Wunder und natürlich lies ich mir das nicht entgehen! Mal ganz abgesehen, dass man an einigen Stellen doch ein wenig den Atem anhalten musste, damit man nicht an dem Pulver ersticken würde, war es richtig gelungen; seit Indien finde ich diesen Brauch ja richtig toll, würde den aber sooo gerne mal in Indien erleben, ganz traditionell!

Dann war ich wie gesagt auch noch im Europapark in Rust mit der lieben Clara! Ich bin
ja ein ganz begeisterter Alles-Fahrer und da ist so ein Park einfach ein Paradies für mich! Meine Favorites sind ja denitiv Silver Star und Blue Fire! Wie schaut's bei euch aus? Wir hatten großes Glück; das Wetter war echt super und der Park für seine Verhältnisse super leer! Wartezeiten von nur 25-40 min bei den ganz großen Achterbahnen - und das ist nicht üblich glaub mir!;) Was uns auch ganz besonders aufgefallen ist, wie detailreich und wunderschön dieser Park doch einfach gestaltet ist! Überall sind diese Länder-Themen wirklich toll und einfach richtig süß aufgetroffen, dass es nicht nur Spaß macht in den Fahrgeschäften, sondern auch einfach in dem Park herumzulaufen!

Soweit von mir, einfach mal ein kleiner Laber-Monolog! Ich würde mich riesig über einen Kommentar freuen, über eure Gedanken! Wart ihr auch schon im Europapark/auf einem Holi-Festival? (Seid mir nicht böse, dass ich eventuell nicht ganz so schnell im Antworten bin!;))


Montag, 1. September 2014

LackLiebe | Ein erstes Kennenlernen

Wer mich kennt, weiß: Ich bin nagelverrückt. Dem Lackieren total verfallen. Wirklich. 
Das war ehrlich gesagt nicht immer so, noch vor einem Jahr war mir Nagellack total fern, höchstens wenn
ich mal eine ganz komische Phase hatte wagte ich mich daran und versagte kläglich, was in dem ein oder anderen Nervenzusammenbruch endete. Damals war ich im Lackieren eine totale Niete und ganz ehrlich? Das war mir Worscht.

Dann aber vor ca. einem gutem dreiviertel Jahr fing es auf einmal an. Ich habe wirklich nicht die geringste Ahnung, woher diese Lacksucht auf einmal kam, aber sie war da. Und ich sage euch eines: die ist nicht gerade günstig! Ich bin ja aber auch eher der Fan von den "teureren" Lacken, wie Essie oder auch Anny. Aber dazu später mehr.


Seit ich also angefangen habe mich wirklich um meine Nägel zu kümmern, sind mir Hände total wichtig geworden. Lerne ich jetzt eine neue Person kennen, achte ich zuerst einmal total auf die Hände. Finde ich total wichtig, ob die gepflegt sind oder nicht. Ich weiß, ich bin komisch geworden. Und dazu muss man aber auch sagen, wirklich viele Lacke habe ich gar nicht mal! Lasst mich einmal zählen. *schnauf dazu muss ich jetzt aufstehen* 19 Lacke. Also, ich glaube im Gegensatz zu andern ist das doch mal wirklich nicht viel, oder?xD

Hauptsächlich bestehen meine Lacke aus Essie's. Ich hab eine ganz große Essie-Liebe, ich vergöttere die Dinger total. Sie haben zwar einen etwas teureren Preis, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich an die Preise schon gewöhnt habe! - Schlimm ist das, wenn ein Nagellack für 8€ normal für mich ist, mann oh mann. Aber ich muss auch sagen, der Preis ist teilweise auch gerechtfertigt, denn Essie hat eine tolle Farbauswahl, hält wirklich gut (bei mir eine Woche problemlos), außerdem ist das Auftragen
total in Ordnung, selbst für so Noobs wie micht. (Außerdem gibt es Essie in jedem DM und man muss nicht dauernd einen Douglas suchen. Gibt's ja bei mir auch nicht so oft, vielleicht kennt ihr das ja, wenn ihr auch auf dem Land wohnt)

Ich besitze inzwischen 10 der Lacke - was eine schöne runde Zahl - und da sie auch noch so hübsch im Regal aussehen (ja, ich bin eine dieser "Nagellacke-(und-auch-Schuhe-)im-Regal-Aufsteller!") durch ihre schöne Hülle, werden das bestimmt nicht meine einzigen bleiben. Ich bin ja sogar erst kürzlich in den Besitz des berühmt-berüchtigten Fiji gekommen, leider die neuere Version, aber an die alte wird man wohl so leicht nicht mehr herankommen, fürchte ich ^^
Ansonsten kann ich nur noch zu Essie sagen, dass der All Tied Up mein erster war und der Forever Yummy einer meiner allerliebsten ist. Was haltet ihr so von Essie?



Die andere Marke, die noch relativ stark bei mir vertreten ist, ist Anny. Findet ihr in jedem Douglas, wenn ihr ein Glückspilz wie ich seid, vielleicht sogar reduziert auf 50ct. (Von 10€. Krasse Sache, ich weiß. Hab nach
einem halben Ohnmachtsanfall und einer Schnappatmung mir direkt mal drei geschnappt und bin grinsend wie ein Honigkuchenpferd wieder aus dem Douglas gerannt. Bin immer noch geschockt. Von 10€ auf 'nen halben Euro!!xD)

Die Anny Lacke stehen meiner Meinung den Essies nichts nach, der Naked Venus ist sogar ein total gutes Dupe zu dem vorher erwähnten, hart umkämpften Fiji von Essie! Also, falls ihr keinen Fiji finden solltet, kann ich euch diesen Lack nur wärmstens empfehlen.

Die anderen Lacke lasse ich nur mal als Bilder für sich sprechen. OPI werden sicherlich einige von euch kennen, den habe ich euch ja schon in dem Collective Haul vor ein paar Wochen gezeigt! Finde die Farbe auch immer noch genial, jedoch hat mich
seine Haltbarkeit ein wenig enttäuscht. Denn schon nach ca. 4-5 Tagen fing er an zu splittern - ich weiß, dass das jetzt echt jammern auf hohem Niveau ist -, aber ich bin wirklich eine Woche bombenfestes Halten gewohnt, da war das schon ein leichter Minus Punkt!

Und dann will ich auch nur noch kurz etwas zu dem Chanel-Lack sagen. Ja, dieses Ding ist mit rund 24€ einfach nur überteuert und kostet auch nur wegen diesen 6 Buchstaben so viel, das war mir schon klar, als ich mir dieses Teil gekauft habe. Aber sind wir doch mal ehrlich, will nicht jeder von uns mal ein Teil dieses ganzen Luxuslebens sein? Also, gekauft und direkt ausprobiert. War ein wenig enttäuscht, denn der Lack - ich weiß nicht, ob gewollt oder nicht - deckt sehr, sehr sporadisch. 4 Schichten sind nötig um ein deckendes, aber dann auch schönes Finish zu erzeugen. Für den Preis eine schwache Leistung.
Hier noch ein kleines (Ha. ha. ha. Sowas von klein, ne ^^) Bildchen, damit ihr auch schön die Namen der jeweiligen Lacke habt:)


Was ist eure Lieblingsnagellackmarke? Wieviele Lacke habt ihr? Wie oft lackiert ihr euch die Nägel? Erzählt es mir!:)


Samstag, 30. August 2014

♡ Disney Tag ♡


Gerade auf einem anderen Blog gesehen: Der Disney Tag! Da hat sich für mich gleich eine wunderbare Möglichkeit eröffnet ein wenig über die geliebten Disney Bilder zu plaudern und gleichzeitig "ein paar" Bilder von WeHeartIt loszuwerden *hehe*. Getaggt hat mich also niemand (*schnief*), aber wissta was? Das ist mir egal, ich mach das nämlich trotzdem *badgirl*.


Denn geben wir es doch mal zu, wer wollte früher nicht auch immer eine Disney-Prinzessin sein? Die haben ja aber auch ein ziemlich geiles Leben, würd ich mal behaupten!;)





1. Guckst du immer noch gerne Disneyfilme?

Natürlich! Immer wieder gerne! Auch wenn ich sagen muss, dass ich dann meistens die neueren schaue, die ganz alten habe ich schon echt lange nicht mehr gesehen, wenn ich jetzt mal drüber nachdenke:/ Das muss geändert werden! Ich sollte denitiv mal eine Disney-Filmenacht machen xD

2. Hast du Disneyfilme auf Video/DVD?

Auf Video. Glaube ich;O. Also bei meiner Oma haben wir auf jeden Fall ganz viele Disneykasetten rumstehen, aber hier zuhause haben wir von den alten gar keine mehr. Höchstens Rapunzel neu verföhnt könnte ich noch irgendwo finden ... muss mal schauen.

3. Wer ist deine Lieblingsprinzessin?

Hmmmmmm das ist eine total schwierige Frage, weil ich alle total mag xD Von den neuen finde ich die Rapunzel am besten, ich mag eben den Film auch total! Bei den alten kann ich es gar nicht so genau sagen, ich mochte ja Aschenputtel immer total gerne ^^



4. Wer ist dein Lieblingsprinz?

Die sind doch alle gleich xD Also, in den alten FIlmen jedenfalls ^^ Aus den neuen würde ich auch wieder auf meinen Lieblingsfilm zurückkommen, und zwar Flynn aus Rapunzel - Neu Verföhnt, der ist einfach total lustig und total sympathisch!

5. Wer ist dein Lieblingsbösewicht?

Äheeeem also ich mag ja auch aus Rapunzel - Neu Verföhnt die Mutter xD Und sonst ... die aus Schneewittchen, die mag ich ja irgendwie auch, wie heißt denn die?xD Böse Königin oder so?:'D

6. Was ist dein Lieblingstier?

Aus den Disneyfilmen oder was?:D Pascal, dieses Leguanviech, und Maxime, das Pferd, aus - na wer weiß es schon?:D - Rapunzel - Neu Verföhnt sind echt meine liebsten! Wenn gibt es da denn noch? ... Ach natürlich aus König der Löwen, da lieb ich ja jeden <3



7. Was ist dein Lieblingsfilm?

Na die Frage erübrigt sich eigentlich ^^ - Rapunzel - Neu Verföhnt ftw!

8. Welcher Disneyfilm hat dir gar nicht gefallen?

Ich fand Die Schöne und das Biest immer bisschen doof. Habe den aber auch nur ein- oder zweimal gesehen und das ist auch schon wirklich Jahrhunderte her ^^

9. Welches ist dein Lieblingstraumpaar?

Äh äh äh ... Alle?!:D Bei jedem Disney-Film kommt doch ein wunderbares Paar heraus, seien wir doch mal ehrlich;) Aber bei König der Löwen und Rapunzel - Neu Verföhnt mag ich die Pärchen am liebsten ;)



10. Was ist dein Lieblingslied?

Ich liebe ja Let It Go von Frozen total, aber auch der gesamte Soundtrack von Rapunzel - Neu Verföhnt ist einfach mega! Was ich aber wirklich liebe - seitdem wir mal ein Medley im Chor gesungen haben - ist König der Löwen. Ich vergöttere die Filmmusik wirklich, die ist so wunderschön!

11. Magst du lieber die alten Disneyfilme oder die neuen animierten?

Ich finde beide genial, aber ich muss ehrlich sein, dass ich die neueren animierten öfter schaue! Die alten werden aber trotzdem immer ein Teil meiner Kindheit bleiben!)

12. Hast du schon mal bei einem Disneyfilm weinen müssen? Wenn ja, bei welchem?

König der Löwen. Wo der Papa stirbt. Deswegen schau ich den Film nicht mehr. Finde das ehrlich wirklich so schlimm und heul wie ein kleines Baby dabei. Ich heul aber auch wirklich bei jedem Film; sogar bei King Kong xD (Wobei ich das noch immer gerechtfertigt finde, meine Güte, was kann denn dieser herzensgute Affe dafür, dass er sich in dieses dumme Blondchen verliebt? Ich dachte, Liebe kennt keine Grenzen, hmm? ^^)



13. Was ist deine liebste Filmszene?

Da wo bei König der Löwen ... oh Gott wie heißt der kleine Löwe nochmal ... ah Simba ^^ Da wo er so hochgebhoben wird, von diesem alten Affen und alle Tiere da unten stehen und ... hach, der Moment ist doch so episch <3

14. Hast du als Kind Disneyfilme geguckt?

Natürlich. Immer bei meiner Omi hihi. Und ich war sowas von ein Fan von diesen ganzen Disney Sendungen wie Lilo & Stitch (ah wie ich das liebe, ich muss das irgendwann mal wieder schauen *-*) oder auch Hotel Zack & Cody (Meiner Meinung nach beschte Kindheitsserie :D)

15. Wenn ja: Weißt du noch welche?

Gaaaaaaaaaaaaaanz besonders oft Cinderella, das weiß ich noch ^^. Und sonst einfach die ganze alte Palette ... Arielle, König der Löwen, Pocahontas, ... - ihr wisst schon;) Der einzigste Film, den ich nie gesehen habe - und das muss ich unbedingt mal nachholen - ist Aristocats ^^ Dabei sollte man sich doch denken, als Katzenfreak, wie ich einer bin, hätte ich den schon längst gesehen:D


16. Wie viele Filme hast du noch in deinem Regal?

Gar keinen ._. Ich habe die Filme nie gesammelt, da wir die immer bei meiner Oma geguckt haben und daher habe ich doch wirklich keinen einzigen Disney Film im Regal ^^.


Was sind eure liebsten Disneyfilme? Und welche mögt ihr so gar nicht? Lasst mir gerne einen Kommi da!:)


Donnerstag, 28. August 2014

Büchrig | Wir beide, irgendwann




Autor - Jay Asher & Carolyn Mackler

Preis - 17,99€

Buchreihe - Einzelband

Seitenanzahl - 400

Verlag - cbt




Das sagt der Klappentext Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang


Das sagt Mara Das Buch hier lag nun wirklich schon jahrelang auf meinem Stapel ungelesener Bücher und ehrlich gesagt, weiß ich auch gar nicht warum. Die Idee der Geschichte fand ich schon immer genial und auch die bunte Aufmachung hat mich total angefixt!

Nun habe ich es endlich geschafft und das Buch beendet! - und zwar mit erfüllten Erwartungen! Dazu muss man aber sagen, dass meine Erwartungen auch nicht wirklich hoch waren;) ich habe ein nettes Vergnügen für zwischendurch erwartet, mit einer netten kleinen Story und durchschnittlichen Charakteren, und genau das haben habe ich auch bekommen!
 Wie ich schon sagte, finde ich das Konzept der Story richtig toll und auch das zeitliche Setting ist mal was anderes und auch super umgesetzt worden, man fühlt sich schon ein wenig in die 90s zurückversetzt - obwohl ich ja dazu sagen muss, dass ich erst Ende der Neunziger das Licht der Welt erblickte, also nicht sehr viel persönliche Erfahrung haben xD!

Die Charaktere fand ich allesamt nett und gut, aber so wirklich beeindruckt haben sie mich nicht, es waren teilweise auch sehr stereotype Typen dabei, die einfach ein wenig klischeehaft waren! Alles in allem aber auf keinem Fall schlecht von den Autoren gemacht! Aber um mich zu beeindrucken hat das nicht gereicht!
Das Buch liest sich auch wunderbar schnell und ist einfach etwas schönes, kleines für zwischendurch!

Alles in allem Was ich damit sagen will: das Buch wird mir nicht total stark in Erinnerung bleiben, hat mir aber ein paar schöne Lesestunden beschert und durch die Lovestory auch mein Herz ein wenig erwärmt!



Ihr wollt mehr über mein Bewertungssystem erfahren? Klickt HIER!

Montag, 25. August 2014

Outfits of the Days | Impressionen

Auch hier starte ich eine neue Serie! Hier soll es mal ganz banal um meine Outfits of the Days gehen, kurz
Ootd's! Ich möchte euch einfach ein paar Einblicke in meinen Style geben und wer weiß vielleicht kann ich euch sogar irgendwie inspirieren ;) Viel Text wird es dazu nicht geben, ich werde euch ganz einfach die Bilder zeigen und diese dann für sich sprechen lassen. Im Grunde handelt es sich nur um Spiegelselfies xD. Ich denke, dass ich das so jeden Monat mal machen werde und euch dann so 10 Ootd's zeigen werde, sollte ich das nicht vergessen zu fotografieren ^^ (Was nicht passieren sollte, ich mach echt gerne solche merkwürdigen Spiegelfotos, oje :D). Hier in diesem Posts zeige ich euch einfach mal ein paar Outfits aus den letzten Monaten ;) Viel Spaß!


Und ja, ich verstecke auf allen Bildern mein Gesicht, weil ich mich dann wohler fühle. Ich zeige mich einfach (noch) nicht so gerne so direkt in der Öffentlichkeit (und zeige doch auch jetzt schon relativ viel), und schlussendlich soll es ja um den Style gehen ;) Falls ihr übrigens Fragen haben solltet, bezüglich woher ich einzelne Kleidungsstücke habe ... fraaaaaagt!

Wenn ihr über die einzelnen Bilder mit der Maus fahrt, seht ihr noch einen kleinen Kommentar von mir, z. B. wann ich das Outfit getragen habe oder weiteres ;)



Ich hoffe, diese kleinen Impressionen haben euch gefallen! Lasst mir doch gerne mal eure Meinung da zu den Outfits, ich freue mich über jedes Wort von euch!:)