Seiten

Samstag, 9. März 2013

| Ein Buch...7 Worte | Lenobias Versprechen von P.C. & Kristin Cast

Lenobias Versprechen von P.C. & Kristin Cast

Originaltitel | Lenobia's vow


Reihe | Spin-Off der House of Night Reihe


Gebunden mit SU | 11,99€


Seitenanzahl | 192


Verlag | FJB


Kaufen?







mystisch | traurig | schön | Liebe | Pferde | Kirche | Vergangenheit



Mit diesem Band der Spin-Off Reihe um die Lehrer des House-of-Nights, konnten mich die beiden Autorinnen wieder überzeugen! 
Hier erwartet uns die Geschichte des Charakters Lenobia, der Reitlehrerin des House of Nights, die uns auch aus den Bänden um Zoey schon bekannt ist und vorallem mir sehr positiv ins Auge gestochen ist. Umso besser gefiel es mir natürlich, nun endlich ihre "Geschichte" zu lesen! 
Da ich den Hauptcharakter schon kannte und mag, fällt der Einstieg in das Buch natürlich umso leichter und ich war sofort in der Geschichte drinnen. Leider sind diese Geschichten auch immer sehr kurz, da kommt es das ein oder andere Mal vor, dass etwas zu oberflächlich wirkt, als wäre es in großer Hast geschrieben worden. Aber da das Buch wirklich auch nur für zwischendurch ist, fand ich das in Ordnung.
Was mir an dieser Spin-Off-Reihe auch richtig gut gefällt ist der Schreibstil! Denn hier klingt er mal nicht wie gewohnt gezwungen und übertrieben jugendlich, sondern ist einfach zu lesen und ziemlich "normal".
Die Geschichte fand ich sehr spannend, und zum Ende hin wurde es dann besonders in Dingen Liebesgeschichte sehr traurig. 

Wieder eine nette, aber auch traurige Geschichte für zwischendurch!



Kommentare:

  1. Hallo Mara!
    Ich finde die Idee ein Buch mit nur 7 Worten zu beschreiben super! Mir geht es auch oft so, dass ich nicht wirklich weiß was ich über ein Buch schreiben soll. Solche Stichworte geben die Themengebiete einer Geschichte gut wieder und wecken Interesse.
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Kathi!
      Es freut mich, dass die Idee so gut bei dir ankommt! Manchmal habe ich einfach das Gefühl (besonders bei eher dünnen Büchern wie diesem hier) meine Gefühle nicht ganz in Worten ausdrücken zu können, und ich eine Rezi einfach nicht zu stande bringe. Deshalb ist mir in dem Falle so etwas einfach lieber, denn wie du schon sagtest, durch die Begriffe hat man einen guten Überblick über die Geschichte! :)
      Und außerdem muss ich dann nicht so viel schreiben, aber psst! :D
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  2. Huhu,
    Ich bin total unsicher ob ich mir das Buch kaufen soll...
    Ich finde der Preis ist ja schon happig...
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ich finde auch, dass der Preis ziemlich teuer für so ein dünnes Büchlein ist, aber ich finde, diese Geschichte ist sie wert. Es ist eben etwas für zwischendurch, nichts was dir für immer in Erinnerung bleiben wird :D
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  3. Hallo Mara,

    auf den Punkt gebracht, wie man Dich kennt, aber da ich es eher weniger habe so mit Pferden. Wahrscheinlich nichts für mich, man muss ja auch nicht alle toll finden.

    LG..und schönen Sonntag..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Karin!
      Hihi, so bin ich ;) So viel hat das Buch auch nicht mit Pferden zu tun, ich muss nämlich sagen, persönlich habe ich es auch nicht so mit Pferden ;)
      Da hast du absolut recht! Mir gefällt ja auch nicht immer alles ;)
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen