Seiten

Montag, 15. Juli 2013

3 in 1 | Vor meinen Augen // Ich fürchte mich nicht // Renegade

Wundert euch nicht! Ich habe meine Unterrubrik "Ein Buch..7 Worte" ein wenig umgestellt, das Prinzip ist das gleiche wie vorher, nur wird das hier jetzt ein bisschen anders vom Design und Aufbau und außerdem wird es auch keine 7 Worte mehr dazu geben. Versteht mich aber nicht falsch, die Kategorie "Ein Buch...7 Worte" gibt es immer noch, aber dazu kommt jetzt die noch kürzere Kurzrezensions Variante "3 in 1" (kreative Namen, ne? :D)



Vor meine Augen von Alice Kuipers


Hat mich wirklich total überrascht! Denn ich hatte von diesem dünnen, nicht einmal 300 Seiten fassenden Büchlein eher etwas für zwischendurch erwartet, doch die Geschichte um Sophie und ihren Verlust hat mich wirklich bewegt und die Atmosphäre die Alice Kuipers geschaffen hat war wirklich toll. Da hätte ich mir fast gewünscht, dass Buch würde noch ein Stückchen länger gehen, was mein einziger Kritikpunkt wäre. Aber man soll ja bekanntlich aufhören wenn's am schönsten ist.
Die Charaktere waren wirklich schön beschrieben und durch den Schreibstil und - ich muss es einfach nochmal sagen ^^ - die tolle Atmosphäre des Buches, kam man sich wirklich wie auf dem Cover hinter einer Glasscheibe vor, alles gedämpft und ruhig und ... hach, ganz toll gemacht :D






Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi


Ein Buch, dass ich schon soo lange lesen wollte und es nie geschafft habe! Und ich bin jetzt so froh, dass ich es getan habe! Für mich hat das Buch seine guten, aber auch seine eher schlechten Seiten, so finde ich z.B. die dystopischen Elemente der Geschichte nicht ganz so gut und die Lösung gegen Ende, die ja dann so in Richtung X-Men abdriftet, war mir ein Touch zu viel "Übernatürlich" in einer Dystopie, aber da gab es auch ein paar Punkte, die mich wirklich fasziniert haben! So fand ich z.B. die Hauptprota Juliette richtig toll gemacht, ihre dann aber noch werdene Liebesgeschichte zu Adam total übertrieben und überhaupt nicht spannend. Was aber definitiv Funken hat sprühen lassen, war ihre Beziehung zu Warner, einer meiner absoluten Lieblingscharaktere, denn er hat so einen Charakter, bei dem man nie weiß, was los ist, er ist einfach unberechenbar - und das find ich toll ;)
Und zu guter letzt will ich noch den Punkt Schreibstil ansprechen: Mafi wirft förmlich mit Metaphern um sich und der Schreibstil sprüht einfach etwas ganz besonderes und einzigartiges aus! Ich freue mich schon so auf Band 2 und gebe diesem Buch deshalb auch eine (fast) volle Punktzahl, trotz der Kritikpunkte, da dieses Buch mich gefesselt und fasziniert hat!





Renegade von J.A. Souders



Auch eine ziemliche SUB-Leiche bei mir, ist es nun endlich gelesen! Ehrlich gesagt bin ich ein wenig enttäuscht worden, obwohl ich die Grundidee nach wie vor echt toll finde. Bei der Umsetzung haben mich aber vorallem ein paar Charaktere, vor allem das "Hauptpärchen" gestört, denn meiner Meinung nach war 1. Evie ein unglaublich naiver Charakter, der mich das ganze Buch über gestört hat und deren Entwicklung für mich viel zu vorraussehbar war und 2. Gavin mir total nicht nahe kommen konnte, genauso wenig wie die Liebesgeschichte der zwei! Das einzig wirklich gute an dem Buch war einmal die tolle Idee mit der Unterwasserwelt! Dazu muss ich aber auch sagen, dass das Buch keinesfalls langweilig war, es hat mich zwar nicht förmlich vom Hocker gerissen, aber spannend war es durchaus! ;) Jedoch haben mich einfach ein paar Sachen wie die Charaktere und allgemein die Umsetzung der tollen Grundidee, aus der man so viel hätte machen können, gestört.




Kommentare:

  1. Ich weiß nicht ob du es mitbekommen hast, aber hast du Lust an meiner Lesenacht teilzunehmen? :)

    -> Fantasy-Lesenacht die Erste - Lesen bis Einhörner auftauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich würde wirklich gerne mitmachen :/ Aber ich habe mich schon mit Freunden zum Grillen verabredet :D Aber eine tolle Aktion, nächstes Mal bin ich auf jeden Fall dabei!!
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  2. Witzige Idee. :D
    Also das Buch von Alice Kuipers ist gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet :D
    man man man immer das gleiche mit mir..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lotta ;)
      Das Buch ist echt schön ;) Oh das kenne ich zu gut :D
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  3. Was "Ich fürchte mich nicht" angeht, stimm ich dir total zu! Der Schreibstil ist mal was anderes und macht echt Spaß. Vor allem im Englischen kommt das wunderbar raus. Und Warner ist echt ein richtig cooler Charakter. Von ihm soll ja "Destroy me" handeln, bzw wird aus seiner Sicht Band eins geschildert, das könnte sicherlich auch echt interessant sein :D
    Und "Renegade"... joar... ich fand es echt schlecht. Dazu gibt es einfach zu viele gute Dystopien auf dem Markt. Die Liebesgeschichte war total 0/8/15 und am geilsten war, wie sie mit Abendkleid und Highheels zur Flucht antritt xD
    Achja und danke für deine Nachricht <3 werde bald antworten, bin nur grad bisschen im Prüfungsstress...
    Lyri <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach "ich fürchte mich nicht" ist soo verdammt toll :D Der Schreibstil ist so richtig geil und ich glaube, sollte ich irgendwann mal den Geldscheißer haben kaufe ich mir die englischen Ausgaben, da ich die von der Gestaltung auch sehr schön finde :D Ich bin schon so gespannt auf Band 2 :D Warner ist einfach toll <3
      Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe auch zwischen 2 und 3 Wölkchen geschwankt, aber ich bewerte glaube ich immer nach Laune; gerade könnte ich Renegade auch 2 Wölkchen geben, denn wiegesagt: Ich war schon ein bisschen entäuscht :D
      Hahah ohmeingott das mit den Highheels und dem Abendkleid ist mir gar nicht aufgefallen :D So ein Schwachsinn ^^
      Ah bitte ;) <3 Haha ist kein Problem, weiß ich ja ;)
      Alles Liebe,
      Mara <3
      PS: Aach ich liebe deinen neuen Spitznamen ´<3

      Löschen
    2. Die englischen Ausgaben sehen aber auch echt verdammt hübsch aus. Da sind die deutschen gar nichts gegen, wobei die auch okay sind. Nur nerven diese Frauenfiguren langsam wirklich. Überall dasselbe.
      Band 2 steht schon ewig bei mir rum, aber ich will den erst lesen, wenn Band 3 erschienen ist (Reihen-Wahnsinn und so, ne? -.-), aber das wird wohl noch ne Ecke dauern.... Dabei will ich echt wissen, wie es weitergeht. Wobei viele sagen, dass Band 2 nicht so gut sein soll wie der erste...
      Das war irgendwo, wo die beiden sowas wie ne Leiter hochklettern mussten, da meinte sie irgendwie, dass das Kleid oder der Rock sie nervt und dass der Typie ihr ja sonst wohin gucken kann, weil er unter ihr rumgekraxelt ist. Joar, ist ja klar. Zieh ich auch an, wenn ich auf nem Survival-Trip bin. Am besten noch mit manikürten Fingernägeln.
      Danke <3
      Lyri (ja, ich find den mittlerweile auch echt klasse :D)

      Löschen
  4. Schade, dabei klang Renegade so vielversprechend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gedacht :( So eine tolle Grundidee :((
      Alles Liebe,
      Mara <3

      Löschen
  5. WIE SCHÖN! Du machst das jetzt auch so dass der Text daneben zum Cover passt, ich mach das auch so, weil das einfach sooo geil aussieht finde ich! :DD

    Das erste Buch klingt doch toll, ich mag das, wenn man sich fast nichts erwartet und dann so überrascht wird! :)
    X-Men hahaha. Ich weiß nicht, Ich fürchte mich nicht hat mich nie wirklich gereizt. Vielleicht wenn es mal ganz bilig irgendwo ist oder so ^^
    Von Renegade hab ich schon so einiges weniger Begeistertes gelesen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja ehrlich sagen: Ich habe das bei deinem Post gesehen und fand das so schön, habe schön früher immer so etwas machen wollen, aber irgendwie war's nie der richtige Zeitpunkt...und dann hatte ich jetzt 3 Rezensionen ausstehen und dachte nur "Scheiß drauf" (ich hatte voll Schiss, dass alle denken, ich hab das von dir abgeschaut o.O)

      Jaaa, das liebe ich auch total! Auf jeden Fall besser, als wenn es anders herum ist, also hohe Erwartungen und dann nix gescheites xD
      Hahaha ja das mit X-Men fand ich jetzt nicht so (Ich mag Wolverine übrigens nicht ._. unnötige Information am Rande) Aber der Rest ist wirklich total lesenswert, der Schreibstil ist einfach wirklich besonders und richtig schön! Schon allein deshalb musst du es mal probieren ;) Aber vielleicht findest du es ja mal billig ;)
      Ja Renegade ._. Im Moment könnte ich ihm statt 3 Wölkchen 2 geben, das ändert sich bei mir immer nach Laune, total dumm -.-
      Alles Liebe,
      Marsiii <3 xD

      Löschen
  6. Das sieht echt geil aus. Machts euch was aus, wenn ich das bei meiner 3/4-Bücher-auf-einmal-Rezi auch mache? XD Eigentlich hatte ich den Aufbau auch schon öfter so im Kopf, aber irgendwie hab ich's dann so langweilig normal gelassen bei den Statements. ._.

    Ich mag X-Men ^^ Jedenfalls The First Class mit J.Lawrence und Nicholas Hoult *.* Ja, also Ich fürchte mich nicht könnte mir gefallen ... oder auch nicht. Der Schreibstil ist ja ziemlich sehr gewöhnungsbedürftig ._. Uuuuui "Vor meinen Augen" scheint so ein Insidertipp zu sein, noch nie von gehört :D Jo, also Regenade kann ich also wegschmeißen, eine 3 ist ja gar nicht so schlecht, aber ...ne, reizt mich so gar nicht und ich verpass ja offensichtlich nichts Neues oder Großartiges:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha finde ich auch Elle ;D Das musst du auf jeden Fall machen! :D Das ging mir absolut genauso! GENAAAU so :D Dachte dann immer, ach ich lass lieber alles beim alten ^^

      Ich hab X-Men nur einmal gesehen und war nicht so begeistert, aber das war vor ein paar Jahren, vielleicht hat sich das ja geändert ;)
      Bei "Ich fürchte mich nicht" findet man den Schreibstil entweder richtig geil oder eben sehr gewöhnungbedürftig ^^ Musst du aber trotzdem mal probieren ;)
      "Vor meinen Augen" ist wirklich schön! Hätte ich nie gedacht ;D
      Wiegesagt, ich bin bei der Wertung von Renegade echt zwischen 2 und 3 geschwankt und im Moment hätte ich dem Buch echt lieber 2 Punkte gegeben ^^ Da verpasst du überhaupt nichts ;)

      Alles Liebe,
      Marsii <3

      Löschen