Seiten

Sonntag, 17. Februar 2013

| Gedanken | Einzelbände

Hallöchen meine Lieben!


Zum Vergrößern einfach draufklicken :)
Heute gibt es mal einen etwas andere Post von mir - denn ich würde gerne über das Thema "Einzelbände" reden. Angeregt wurde ich durch eine meiner fleißigen Kommentatorinnen, und zwar von der lieben Karin! Danke dir nochmals! 

Einzelbände ... in letzter Zeit sieht man sie auch immer seltener. Oft liest man ein Buch und merkt erst hinterher, dass es der erste Teil einer Reihe ist. Gut, natürlich habe ich nichts gegen Mehrteiler, besonders wenn sie gut sind und es Spaß macht sie zu lesen, doch teilweise habe ich auch das Gefühl, dass man diese ganze Story doch statt in 4-5 Bücher auch in zwei dickere hätte schieben können. So schleicht sich mir der Gedanke ein, dass es in manchen einzelnen Fällen auch teilweise einfach Geldmacherei ist. Ich will das wirklich nicht auf alle Reihen beziehen, denn das stimmt nicht. Das ist nur bei einzelnen Fälle so. 


So ist man doch immer mal wieder auf der Suche nach einem Einzelband, bei dem man nicht jahrelang auf die Fortsetzung warten muss und auch einfach einmal eine abgeschlossene Geschichte vor sich hat. Deshalb werde ich euch jetzt einmal ein paar meiner Einzelbände, die mir ziemlich gut  bis sehr gut gefallen haben, vorstellen, denn so findet ihr vielleicht ein paar neue Bücher, die euch gefallen und keine Reihen sind. Ich bin mir bei diesen Bänden eigentlich ziemlich sicher, dass keine Fortsetzungen erscheinen werden, aber ich übernehme keine Haftung dafür :P

Ich werde euch nun also ein paar meiner Einzelbände vorstellen und jeweils auch kurz etwas über sie sagen :) Falls ich eine Rezi dazu geschrieben habe, werde ich sie euch jeweils verlinken :)






Dieses Buch ist ein Buch, das in der Zukunft spielt sich aber gleichzeitig auch mit Zeitreisen beschäftigt. Lasst euch von diesem pinken Cover nicht abschrecken, denn die Geschichte, die erfrischenderweise von einem Jungen erzählt wird, dahinter ist einfach super! (Rezi)






 





Hier haben wir ein Buch, das einfach nur richtig lustig ist - von den Charakteren bis zum Schreibstil! Und eine richtig tolle Geschichte gibt's gratis dazu! ;) (Rezi)
 








 




Das Buch habe ich erst vor kurzem rezensiert; und ich kann mich nur wiederholen: Die Charaktere sowie der Schreibstil von Nina Blazon sind eine Klasse für sich und auch das Thema dieses Buches "Gestaltwandler" ist super umgesetzt! (Rezi)
 






 


Carpe Diem ist ein Jugendbuch, das sehr unterhaltsam ist und an sehr exotische Plätze führt, jedoch solltet ihr kein Buch mit viel Tiefgang erwarten ;) Es unterhält trotzdem und ist auch teilweise wunderbar schräg.
 






 


Dieses wunderschöne, eher unbekannte Büchlein beeinhaltet ein wunderschönes Märchen, das in einer eisigen Welt spielt. Dort gibt es allerlei wundersame Wesen und Geschöpfe, die darauf warten, entdeckt zu werden ;) (Rezi)
 







Mal ganz abgesehen von diesem zauberhafen Cover gibt es in diesem Buch auch eine Geschichte, die mich stark an Märchen erinntert und mich bezaubern konnte!
 










Hier findet ihr eine wunderschöne Liebesgeschichte mit wunderschönen, exotischen Kulissen in dem Jahre 1855. Für Fans von Liebesgeschichten im historischen Bereich ein Muss und für mich eines meiner Lieblingsbücher! (Rezi)
 










Es ist zwar schon länger her seit ich dieses Buch gelesen habe, aber ich weiß noch genau, dass in diesem zugegebenermaßen fetten Schinken eine düstere und sehr spannende Liebesgeschichte liegt. 
 








Hier haben wir eines meiner absoluten Lieblingsbücher! In diesem High-Fantasy Buch gibt es eine richtig tolle Liebesgeschichte, die einfach megaspannend ist! LEST ES!
 







So, ich hoffe es hat euch gefallen und vielleicht habt ihr ja auch was gefunden ;)

Was haltet ihr von Einzelbänden bzw. Mehrteilern?

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Puh, also ich muss dir da wirklich recht geben, oft ist es wirklich schade, besonders oft waren es als noch gute Trilogien, nun sind es schon viele Bände mehr.

    Einmal erging es mir ganz schlimm, es hieß das Eragon eine Trilogie wäre. Endlich hab ich mir den dritten Band gekauft und lese ihn ganz schnell um auf der allerletzten Seite zu erfahren...das es einen vierten Band geben wird -.- Das war eine richtig miese Überraschung...klar die Bücher sind toll, und ich hab mich gefreut das es noch mehr von Eragon zu lesen gibt, aber trotzdem war ich in der Hoffnung endlich das Ende zu erfahren...

    und zum Thema Einzelbände, ich hab auch kaum noch welche die Einzelbände sind, alle die mich ansprechen sind Mehrteiler und bei manchen denkt man wirklich es wäre besser gewesen nur ein Dickes anstatt 4x 200 Seiten oder so zu schreiben und es endet vll. wirklich nur so wegen der Geldmacherei? Ich finde den Gedanken kann man schon aussprechen, auch wenn er traurig ist, aber so ist das eben mit unserer heutigen Gesellschaft...

    Isabel Abedi hat ein paar tolle Einzelbände, Lucian, Whisper, Isola oder aber auch Wolfgang Hohlbein, Das Buch, Krieg der Engel usw.

    Mehr fallen mir auf die schnelle gar nicht ein, aber ich werde auch mal auf die Suche in meinem Bücherregal gehen :)

    GLG JuFax3
    http://julianafabula.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      Freut mich, dass dir der Post gut gefallen hat ^^
      Bei Eragon hat es mich auch total geärgert, dass die Serie nach dem dritten Band nicht abgeschlossen war, vor allem, da mich der vierte Band dann richtig enttäuscht hat :/ Da liest man und liest man und denkt am Ende nur "Hää? Wo ist denn hier bitteschön das Ende?" :(
      Die Einzelbände auf dem Bild sind auch (fast) alle, die ich habe, was ich echt traurig finde, denn dieser ganze Reihenwahn ist ja nicht ganz das wahre :/
      Die Bücher von Isabel Abedi will ich unbedingt noch lesen, schon alleine weil sie mich interessieren und Einzelbände - nur her damit! :D
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  2. Endlich wird da mal ein Wörtchen dazu gesagt! :))) Ich stimme dir nämlich total zu. Reihen sind zwar schön und gut, aber über die Hälfte meines Bücherregals besteht daraus (und von dieser Hälfte sind wiederum 7/8 noch nicht mal fertig -.- *sigh*). Weißt du, eigentlich mag ich Einzelbände pder Zweiteiler viel mehr als Reihen, auch wenn die Geschichte dadurch nicht so lang und ausführlich sein kann - aber manchmal eben doch. Ein paar meiner Lieblingsbücher sind auch Einzelbände, also ob jetzt Reihe oder nicht, das hat eigentlich keinerlei größere Auswirkungen auf die Qualität ;) Sehr schade, dass es nur noch so wenige davon gibt. (Und vor allem NEUE.)
    Das beste Beispiel ist ja wohl HoN ... *hust* 10 Bände, jetzt reicht's aber bald! Nicht jeder muss die Reihe mögen, aber meiner Meinung war alles noch Band 5 oder 6 NUR noch Geldscheffelei ...

    Ach, ich dachte Everlasting sei eine Reihe :-D So kann man sich täuschen, ne. Ich will schon eeewig ein Buch von David Safier lesen, hab mich aber eher auf Mieses Karma fukossiert. Was glaubst du, welches von den beiden Büchern besser ist? Oder kann man das nicht vergleichen?
    Von Blutbraut und Kuss des Kjer hört man sooo viel gutse, aber ich hab Angst, dass das gar nicht mein Ding sein könnte :/ Ah, ich muss mich da endlich mal rantrauen.

    Super Post! <3
    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das musste einfach mal aus mir raus ^^ Oh man bei mir stehen im Regal auch nur größtenteils erste Teile rum -.- Bei mir ist das auch so: Ein- bzw. Zweiteiler lese ich zurzeit viel lieber - obwohl ich natürlich auch nichts gegen eine gute Reihe habe! Aber langsam ist der Büchermarkt einfach viel zu viel überfüllt mir Trilogien, aus denen man auch ein dickes Buch hätte machen können! Macht man natürlich nicht - bringt ja sonst viel weniger Geld! :/

      Oh ja, HoN - ich bin zwar ein Leser dieser Reihe und sie macht mir auch Spaß - aber langsam weiß ich echt nicht mehr wo das hinführen soll. Anfangs waren 12 Bände (was ja schon eine ganze Menge ist) geplant und nun, habe ich irgendwo gelesen, sollen es 15 werden .__. Ich hoffe echt, dass das eine Falsch-Information war ^^ Denn du hast Rech - all diese Bücher bieten gerade mal Stoff für vielleicht 4-5 dickere Bücher, wenn man das ganze nicht immer so in die Lönge gezogen hätte.

      Haha, nene Everlasting ist - wirklich! - ein Einzelband ;) Und ein ziemlich guter! Solltest du auch unbedingt mal lesen ;) Ist auch ein hübscher - ähm nunja pinker ^^ Blickfang im Regal ;)

      Also, Mieses Karma steht bei mir auch auf der Wunschliste und ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass es auf jeden Fall so gut wie Plötzlich Shakespeare ist, da das Thema ja auch schon sehr amüsant ist, da kann ich mir gut vorstellen was David Safier daraus macht ^^ Gott, keine Ahnung welches besser ist :P Du überfordest mich ;) Welches Thema interessiert dich denn mehr?

      Der Kuss des Kjer und Blutbraut sind auch soooooo gut :D Also Der Kuss des Kjer geht eben mehr in den Bereich Fantasy/High Fantasy würde ich mal sagen, wenn du das Genre magst würde es dir bestimmt gefallen, besonders die Liebesgeschichte in dem Buch ist einfach toll, toll, toll ^^

      Blutbraut ist da von der Atmosphäre schon etwas düsterer, aber genauso spannend. Es geht NICHT um Vampire - wie man bei dem Cover erwarten könnte, eher um Zauberer wobei Blut doch eine vampirähnliche Rolle spielt :) Ich kann dir die Bücher wirklich nur empfehlen, du musst dich echt mal an ihnen versuchen ;)

      Aww dankeschön ♥ Ich freue mich riesig, dass der Post so gut ankommt *-*
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  3. HUHU SWEETIE :**
    Eine tolle Idee dein Post!!!
    Einzelbände sieht man wirklich immer seltener un wenn ich so darüber nachdenke, dann (OMG) fällt mir auf das ich ausschließlich Reihen in meinem Regal befinden...
    Irgendwie bin ich sooooo daran gewöhnt Reihen zu lesen, das Einzelbände schon fast garkeinen Reiz mehr auf mich auswirken *ungläubiger Blick*
    achhh herrje...ich glaube ich bin krank
    Bei Einzelbänden denke ich immer das sie viel zu schnell vorbei sind (Ahh, mir ist gerade ein Einzelband eingefallen "Seelen", obwohl das soll auch eine Reihe werden...glaubig) und ich nicht viel davon habe...
    sag mir das ich mich IRRE!!! (hört sich mal wieder total doof an :P) Dann werde ich nämlich versuchen das nächste mal einen Einzelband zu kaufen !!! *ehrgeiziger Blick* das ist mein nächster Vorsatz fürs Bücher kaufen !!
    "Everlasting" will ich auch lesen und das letzte auf deiner Liste auch (bin zu faul den Titel zu tippen :PP

    *heul,hezl,schluchz* "Breathe" ist bei mir immer nich nicht angekommen :((( Dieser blöde Paket Zusteller *grrrrrrrrr*...Ich pfeffer ihm die Pakete um die Ohren wenn er mir unter die Augen kommt (halt mich jetzt nicht für verrückt oder agressiv ;D) Ich glaube ich bin die einzige die es noch nicht hat *heul* ...ok gut ich will dir ja deinen Blog nichtunterwasser setzten ;DDD
    Thanks for diesen beautifulen Post ;))
    <333333333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG...meine Rechtschreibung mit dem Handy ist echt grausig :))
      Ahhhhh « Herr der ringe» läuft ...wo ist meine Fernbedienung...*such*
      :DDD

      Löschen
    2. Huhu du Süße ;**
      Daaanke ;):*
      Oh man bei mir besteht mein Regal auch nur noch aus Reihen, das ist echt schlimm ^^
      Haha neeeein nicht krank sein - jetzt ist schon dein Laptop hinüber, bitte nicht auch noch du :P
      Jaa, Seelen wird (leider?) zu einer Reihe, was ich mit einem lachenden und weinenden Auge betrachte, denn ich habe total Angst, dass die Fortsetzung mir mein Lieblingsbuch zerstört .__.
      Oh Mann also deine Post ist schon etwas ... langsam/irgendwie nie da :D
      Haha keine Sorge so ein UnterwasserBlog wäre schon cool *Blubb* :DD
      OMG Herr der Ringe läuft?? Verdammt, ich habs verpasst :((
      Liebe Grüße an den Lehrer,
      Mara

      Löschen
  4. Hallo Mara,

    schön, dass Thema mal auf den Tisch gebraucht hast. Liegt mir sehr am Herzen, wie Du weißt, hi hi.

    Ich bin eine normale Leserin und Käuferin von Büchern und mich nervt diese Sache schon eine ganze Zeitlang. Immer muss man aufpassen, ob es auch wirklich ein Einzelband ist/wird oder ob man am Ende nicht den Hinweis bekommt z.B. Starters das es dann weitergeht. Nächste Frage dann wann Beispiel Starters erst im März jetzt möglicherweise im Sommer.

    Zwei Sachen die einfach nur nervig sind!!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Kein Problem, ich danke dir, dass du mich darauf gebracht hast! :)
      Ja, das ist wirklich nervig :/ Ich mache mich deshalb zurzeit immer auch gleich schlau, ob das nun ein Einzelband oder nicht ist :)
      Genau, das Warten ist auch immer total blöd bei einem Mehrteiler -.-
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen
  5. Super Post! Ich habe auch schon mal so einen Post geschrieben, verstaubt aber in meinem Entwurf-Ordner xD

    Ich mag Einzelbände genauso gerne wie Buchfortsetzungen. Eine Geschichte kann schlecht sein oder gut, das hat nichts damit zu tun, ob es aus einem Band besteht oder 3. Manchmal hat der Autor so viele Ideen, dass man alles nicht in einen Band stecken kann. Es gibt aber Autoren, die alles in die Länge ziehen und die Folgeteile nicht so gut sind, wie der Auftakt. Da macht man einfach einen Stopp und liest nicht weiter. Dann ist die Reihe einfach nicht gut. Aber es stimmt, dass man fast gar keine Einzelbände mehr findet und dieses Warten ätzend ist.

    Kuss des Kjer und Blutbraut möchte ich dieses Jahr noch lesen :) Ich hoffe ich komme noch dazu. Jeder scheints zu lieben xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥ Oh, das ist aber schade :) Komm trau dich - POSTE! xD
      Du hast Recht, genau das meine ich. Wenn die Geschichte gut ist, kommt es nicht darauf an ob es ein Ein- oder Mehrteiler ist, bei Geschichten die sich aber total unnötig in die Länge ziehen, finde ich das aber einfach nur blöd und Geldmacherei ._.
      Uääh, Warten - Ich hasse es :/
      Du MUSST sie lesen ;) Keine Sorge, dass Jahr ist noch lang! Ich glaube an dich! :P
      Alles Liebe,
      Mara

      Löschen